Wissenswertes

Diese Webseite dient der Information und wird stetig gepflegt und ergänzt. Die Anzahl der „nachempfundenen“ Werke von Künstlern des 17. bis 20. Jahrhunderts ist sehr umfangreich, daher können hier nur auszugsweise Gemälde und Grafiken gezeigt werden. Viele der abgebildeten Werke sind bereits verkauft.

Bisher sind von der Druckgrafik keine Auflagen erschienen.

Der Verkauf der Grafiken findet bei Ebay im Shop 4art-and-more statt.

Bei den hier abgebildeten Radierungen und Holzschnitten handelt es sich ausschließlich um Vorabzüge, die vor einer Auflage von der Radierplatte bzw. vom Holzstock abgezogen wurden. Es existieren maximal 15 Abzüge pro Platte/Holzstock (meistens jedoch weniger). Die Abzüge der Radierungen sind entweder mit E.A. (Epreuve d´Artiste) oder „h.c.“ (hors commerce) gekennzeichnet (lt. Koschatzky), Ausnahme sind die Radierungen nach Rembrandt. Rembrandt hat das Papier sehr stark beschnitten, so dass für eine diesbezügliche Bezeichnung kein Platz zur Verfügung steht.

Bei den „Holzstock-Gemälden“ handelt es sich jeweils um Unikate. Die Farbgebung entsteht durch Bemalen des zu bedruckenden Papiers, welches in mehrere Ebenen geteilt und dann durch die Druckpresse auf ein anderes Papier trockengewalzt wird. Dann erst wird der eingefärbte Holzstock auf das Papier gesetzt.

Das ganze Bildmaterial sowie alle Texte dürfen ohne Genehmigung weder kopiert noch weiterverarbeitet noch anderweitig verwendet werden. Mit dem Kauf der Werke von Edgar Mrugalla werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte eingeräumt. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung, Vermietung ist untersagt. Für die öffentliche Zugänglichmachung gekaufter Werke bedarf es der Zustimmung des Künstlers. Die rechtmäßig erworbene Ware darf weiter verkauft werden.

Anfragen für Ausstellungen und deren Organisation richten Sie bitte an die unter „Impressum“ angegebene E-Mail-Adresse.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, freuen wir uns über eine direkte Kontaktaufnahme